April

April

6.

2019

gute Besserung

Bruder Lorenzo, der mit offenen Armen jeweils seine Schützlinge empfing, kommt mit blauem Auge und dick einbandagiertem Arm auf die Probe. Hoffentlich hat er keine Schmerzen?

April

6.

2019

Filmpremiere

Aus dem Team «Romeo und Julia» stehen einige Schüler/innen auch vor und hinter der Kamera. Geniesse die Premiere im Kulturplatz und kann den Film nur empfehlen.
Mehr dazu unter bit.ly/gettheaterdavos

April

5.

2019

Lampenfieber

Man merkt allen an, dass es nur noch wenige Tage bis zur grossen Aufführung sind. Vor allem bei den noch etwas unerfahreneren Schauspieler machen sich erste Anzeichen von Lampenfieber bemerkbar. Ich bin aber sehr zuversichtlich, dass trotzdem alle an der Aufführung erscheinen und das Publikum aus den Socken hauen werden.
Oder wie William Shakespeare in seiner Tragödie «Julius Cäsar» schrieb: «Der Feige stirbt schon vielmal, eh er stirbt, die Tapferen kosten einmal nur den Tod.»

(Ehrlich gesagt bin ich mir nicht ganz sicher, was dieses Zitat mit Lampenfieber zu tun hat, aber eine kurze Suche auf Google zum Thema brachte mir unter anderem dieses Ergebnis.)

April

4.

2019

Nicht zum Scherzen aufgelegt

Trotz zahlreichen Versuchen von mehr oder weniger guten Erstaprilscherzen liessen wir uns nicht beirren und rasten dem Ziel mit höchsten Umdrehungszahlen entgegen. Am kommenden Wochenende wollen wir dann auch zum ersten Mal das ganze Stück, mit Applausordnung durchspielen. Sehr schade, müssen einige SuS fehlen. Da gibt es zum Beispiel die Konzertreise unserer Gitarrist innen. Ja, die Regieassistenz muss wohl (zusätzlich zu ihrer Aufgabe) wieder mal einspringen und die eine oder andere Rolle verkörpern. (natürlich mit dem Text in der Hand). Dennoch keine einfache Aufgabe. Alle sind sehr gespannt, erwarten aber am Wochenende ein Resultat, mit welchem man vorerst zufrieden sein kann. Bis zur Hauptaufführung müssen sich allerdings alle nochmals extra anstrengen.

Plakate sind im Druck. Selina, Alessia und Niklas haben sich ausserordentlich kreativ betätigt. Es gibt ein gutes Dutzend Vorlagen.
Wir werden es so halten, wie «in den guten alten, alten Zeiten» der SAMD. Jeder darf seine Plakate aufhängen. Das wird niemanden verwirren, da unser Logo ja drauf ist. Alles klar?

April

2.

2019

April April

Das Theater wird natürlich nicht abgesagt, wir freuen uns auf euren Besuch am 12./13. April. :)

April

1.

2019

Schlechte Nachrichten

Sorry Leute, aber das Theater wird abgesagt. Prüfungen, Meisterschaften in Eis- und Unihockey, Pausenkiosk, zum Teil die weiten Anfahrtswege zudem soll Privates soll ja auch nicht zu kurz kommen, ach die psychische, sowie auch physische Belastung ist für uns alle einfach nicht mehr tragbar.